Wartung

Fehlerdiagnose und Selbsthilfe

Hier beschreiben wir auftretende Probleme und ihre möglichen Ursachen sowie Vorschläge zur Beseitigung der Probleme.

Zur Fehlerdiagnose

Komponentenwechsel

Verschleißteile sind: Ritzel, Kette, Kettenblatt, Spannrollen des Kettenspanners, Schaltzüge, Griffgummi und die Bremsscheibe. Der Verschleiß dieser Teile ist stark von den Einsatzbedingungen (Belastung, Schmutz, Wetter, Pflege) abhängig.

Hinweis

Um die Funktionssicherheit zu garantieren, müssen die Teile beim Erreichen ihrer zulässigen Verschleißgrenze ausgetauscht werden.

Lassen Sie den Antrieb Ihres Fahrrades regelmäßig von einer Fachwerkstatt überprüfen.

Ritzelwechsel

Ist eine Seite des Ritzels verschlissen, so kann das Ritzel einfach gewendet werden. Das gilt für Schraub- und Steckritzel.

Anleitung

Ölwechsel

Einmal im Jahr oder nach jeweils 5000 km wird ein Ölwechsel empfohlen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich immer genügen Öl im Getriebe befindet.

Anleitung Ölwechsel

Griffgummi austauschen

Zum Austausch des Griffgummis müssen die Schaltzüge nicht ausgebaut werden. Das Griffgummi kann einzeln gewechselt werden.
 

Anleitung

Austausch Schaltseil

Ein verschlissenes oder gerissenenes Schaltseils kann man selbstverständlich wechseln. Wie das geht verraten wir hier Schritt für Schritt.

Anleitung

Austausch Bremsscheibe

Ist die Bremsschreibe verschlissen oder soll die vorhandene Bremsscheibe gegen eine andere ausgetauscht werden, muss zum Wechsel das Hinterrad ausgebaut werden. Hier erfahren Sie, wie der Austausch Schritt für Schritt durchgeführt wird.

Anleitung

Umbau

Umbau auf Steckritzel

Jede Rohloff SPEEDHUB kann nachträglich auf das Steckritzelsystem mit Splined Carrier umgerüstet werden. Hier alle wichtigen Informationen dazu.

Anleitung

Umbau Splined Carrier Lockring

Hinweise zum Umbau auf den Splined Carrier Lockring.
 

Anleitung

Umbau Schaltansteuerung

Ein Umbau der Schaltansteuerung erfolgt in der Regel nur beim Umbau der Nabe in einen anderen Fahrradrahmen. Wir erklären hier wie das geht.

Anleitung

Austausch Kettenspannerfeder

Seit Ende 2002 wird der Rohloff Kettenspanner mit einer geänderten Drehfeder ausgerüstet. Mit unserem Umrüstkit können ältere Rohloff Kettenspanner auf die neue Feder umgebaut werden.

Anleitung

Austausch Getriebeblock

Bei der Rohloff SPEEDHUB kann der komplette Getriebeblock als kompakte Einheit aus dem Nabengehäuse ausgebaut werden. Dies ermöglicht einen einfachen Tausch der Getriebeeinheit.

Anleitung

Werkzeuge und Schrauben

Hier sind alle bei der Rohloff SPEEDHUB und ihrem Zubehör verwendeten Schrauben mit Anzahl, Maß und Anzugsdrehmoment nach Werkzeug sortiert aufgelistet.

Zur Liste