Zwei dritte Plätze beim Cross Country Rennen in Aurach/ Bayern

Am vergangenen Wochenenden nutzten die drei Teamfahrer Michael Opper, Ulf Wahlers und Henrik Umbach vom Santos-Rohloff Team den Rückweg von der Eurobike in Friedrichshafen am Bodensee, um mal wieder den alten Teamkollegen von Michael, den Fahrradladen Besitzer Andrè Paschke, zu besuchen. Natürlich wurde das Treffen auch mit einem MTB-Rennen in der Nähe verbunden. Andrè ist nämlich selber Sponsor eines kleinen Amateur MTB-Team und erklärte sich kurzerhand bereit die drei Rohloff-Fahrer beim 7. Cross Country Rennen im fränkischen Aurach mit auf die Startliste stellen zu lassen.

 

So standen dann Michael, Ulf und Henrik mit fast 200 weiteren Startern am Sonntag mit gewohntem Material, aber anderen Trikotfarben, im Startblock in Aurach. Der familiäre Charakter der Veranstaltung litt nicht unter der überraschend hohen Teilnehmerzahl und dem stark besetzten Starterfeld. Es musste eine ca. 8 Kilometer lange Runde viermal gefahren werden. Die Abfahrten auf dem Kurs waren sehr anspruchsvoll und verlangten den Teilnehmern alles ab. Besonders lobenswert war die Verpflegung auf der Strecke, die die Helfer der Veranstaltung liebevoll gestalteten.

 

Michael und Henrik konnten sich beide den dritten Platz in ihrer Altersklasse sichern. Ulf musste sich trotz guter Leistung in seiner sehr stark besetzten Altersklasse der Männer mit dem 16. Platz zufrieden geben.