| Sportnews

Rennbericht vom Bikefestival Willingen.

Bei diesmal nicht ganz so schlechtem „Willingen Wetter“ ging es um 7.30 an den Start.

Da fast alle Santos-Rohloff Fahrer verhindert waren, haben Michael Opper und Andre Ahmer, die Kurze Strecke in Angriff genommen. Vom Start weg lief es ganz gut für die Beiden, obwohl Andre nur als Vertretung an den Start ging. Die ganze Strecke fuhren sie zusammen und kamen ohne Probleme durch. Andre, der das erste mal ein Bike mit Rohloff fuhr, war positiv begeistert wie zuverlässig und schnell ein Rohloffbike  im Rennen bewegt werden kann.

Nach 2.29Std waren beide im Ziel.

Michael wurde 8 und Andre 47 in der jeweiligen Altersklasse.