Ralf Kropp wird Vizemeister bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren

Am letzten Wochenende trafen sich die Senioren Klassen II bis IV im sächsischen Görlitz zu den Deutschen Meisterschaften auf der Straße. Im Rahmen des Straßenrennens „Rund um die Landeskrone“ wurden auf einer 17,3 Kilometer langen Runde die Titelkämpfe ausgetragen. Ralf Kropp startete in der Senioren Klasse III, in welcher auch der Favorit Werner Hügel an den Start ging.

Schon in der ersten Runde setzten sich der Zeitfahrweltmeister der Senioren von 2007 und 2008 Werner Hügel und Ralf Kropp vom Hauptfeld ab. Durch ständige Führungswechsel konnten sich beide vom Hauptfeld absetzen und einen Vorsprung herausfahren.

Leider musste Ralf Kropp durch einen taktischen Fehler den Favoriten Werner Hügel in der letzten Runde ziehen lassen, sodass ab diesem Zeitpunkt jeder auf sich alleine gestellt war. Trotzdem reichte der Vorsprung zum Hauptfeld, sodass sich Ralf Kropp den zweiten Platz sicherte.