Ralf Kropp wird DM beim 19. Schwarzwald Bike Marathon

 

Über 2.000 Starter gingen beim diesjährigen 19. Schwarzwald Bike Marathon an den Start. Hervorragendes Wetter und eine tolle Stimmung auf dem Robert-Gerwig-Platz rundeten die Veranstaltung ab.

Die Starter in der Kategorie Senioren III bekommen jedoch keine DM Wertung! Sie fahren zwar mit der Elite, Masters I und II, doch ein 'Deutscher Meister Trikot' bekommt der Sieger nicht?!


Die Strecke in Furthwangen ist nur in wenigen Abschnitten anspruchsvoll. Somit haben die Fahrer eher mit der Länge und den Höhenmetern zu kämpfen.


Um 7 Uhr setzt sich das Starterfeld in Bewegung und macht auf den ersten flachen Kilometern erstmal richtig Tempo bevor ein Anstieg das Feld auseinander zieht. Nach einer 30 km Schleife wird die Fußgängerzone von Furthwangen mit heftigen Anfeuerungen durchquert. Es folgen weitere Anstiege und Abfahrten, bevor es nach 78 km mit einem mächtigen Anstieg noch mal richtig zur Sache geht. Als dieser geschafft ist, folgt eine lange Druckpassage auf einer Hochebene. Eine letzte Abfahrt und mehrere leichte Wellen folgen, bevor die Fahrer nach Furthwangen ins Ziel fahren.


Bei Ralf Kropp vom RRV läuft es super und er gewinnt die Masters III Wertung.


Fazit von Kropp: Der Sieg in der Master III Klasse freut mich besonders. Für mich lief das Rennen richtig gut. Die Startphase mit den flachen ersten Kilometern konnte ich gut zum warm fahren nutzen, denn fast hätte ich den Start im Auto verschlafen (Powernapping). Somit blieb keine Zeit mehr fürs Frühstück, was mir nichts ausmachte, denn die Anstiege kam ich gut hoch und fand eine schnelle Gruppe mit der ich mich bis km 78 durchschlug. Anschließend kämpfte ich mich allein den größten Anstieg hinauf und konnte auf der Hochebene nochmals richtig Tempo machen. Auch wenn meine Kette fürchterliche Geräusche von sich gab. Nachher stellte sich heraus, das mehrere O-Rringe in ihr geplatzt waren - vielleicht zuviel Druck?

Meine Beine wurden immer schwerer, doch das Tempo konnte ich hochhalten und brauchte niemanden mehr an mir vorbei ziehen lassen.

Schade das beim BDR einiges schief läuft und uns 'älteren' damit der offizielle DM-Titel in diesem Jahr verweigert wurde.

 

Ergebnisse 2015 unter:

www.services.datasport.com

 

www.schwarzwald-bike-marathon.de

 

www.rohloffspeedteam.de