London Edinburgh London 2017

Was machen 1.500 Fahrer über 1.400 km an 5 Tagen und Frank Regge mit der Rohloff SPEEDHUB 500/14?

Die Antwort: Die vielleicht mächtigste Herausforderung des vereinten Königreichs bezwingen; London-Edinburgh-London.
Innerhalb von 100 Stunden gilt es für Frank und die weiteren Starter, die Strecke zu meistern.
Dabei ist das Ganze weniger ein Rennen, sondern steht die vielfältige Schönheit der Insel im Vordergrund. Eine überwältigende Landschaft, uralte Burgen und viele reizvolle Dörferm – der Weg in 5 Tagen ist das Ziel. Ein ausführlicher Bericht und Bilder von Frank Regge folgen.

 

https://de.londonedinburghlondon.com
http://speedbikes.ch