Drei Podestplätze beim SKS Bilstein Bike Marathon für das SANTOS ROHLOFF Team

Am letzten Wochenende starteten einige SANTOS Rohloff Teamfahrer beim SKS Bilstein Bike Marathon in Großalmerode, ein Wertungslauf des MTB-Nordhessencup. Die Marathon Strecke führte durch den Kaufunger Wald, welcher östlich an Kassel angrenzt. Die höchste Erhebung dieses Waldes ist der Bilstein mit 641 m und Namensgeber der Veranstaltung.

Die Strecke war ein 42 Kilometer langer Rundkurs, welcher je nach Streckenwahl ein- oder mehrmals befahren werden musste. Michael Opper, Ulf Wahlers und Tanja Nehme starteten auf der kurzen Marathonstrecke während Michael Hodatsch die mittlere Strecke mit 84 Kilometern anging.

Michael Opper konnte die Senioren II Wertung für sich entscheiden und gewann diese in einer Zeit von 1:48.16h mit einem Vorsprung von weniger als einer Minute. Ulf Wahlers belegte den 8. Platz bei den Herren in einer Zeit von 1:59.49h.

Tanja Nehme konnte sich ebenfalls über den ersten Platz freuen. Sie siegte mit einem Vorsprung von mehr als zehn Minuten in der Seniorinnen I Wertung in einer Zeit von 2:12.06h.

Oliver Hodatsch und Henrik Umbach komplettierten die guten Ergebnisse. Oliver wurde auf der mittleren Marathon Strecke dritter in der Senioren II Wertung und Henrik Umbach sicherte sich den fünften Platz in der U17 Wertung.