Postkarte


Wackelbild
Artikelnummer 6010

Die Postkarte zeigt unseren bekannten Striptease in der Lentikulartechnik (auch bekannt unter dem Namen Wechsel- oder Wackelbild). Durch Kippen der Karte nach hinten baut sich die Nabe schrittweise von der Achse bis zum Gehäuse auf.

Damit kann wirkungsvoll das Innenleben der Nabe dargestellt werden. Der Effekt wird durch eine spezielle transparente Linsenrasterfolie mit vielen Hundert exakt angeordneten Linsen an der Folienoberfläche realisiert. Je nach Blickwinkel wird dem Betrachter ein anderes Motiv dargestellt, wodurch der Eindruck von Bewegung entsteht.