526% Zuverlässigkeit

Die Rohloff SPEEDHUB begeistert in vielen Disziplinen. So werden E-Bikes in Kombination mit dem Getriebe zu enorm effizienten Fortbewegungsmaschinen.

Sie profitieren dabei von einer ausgewogenen Gewichtsverteilung, einer gleichmäßigen Gangabstufung und einem Wirkungsgrad, der höher ist, als bei allen anderen Getriebenaben. Hinzu kommen ein riesiges Übersetzungsverhältnis und die Verschleißfreiheit der SPEEDHUB; selbst Getriebe aus unserer Vorserienproduktion sind immer noch im Einsatz. Kein anderes Getriebe kann derartige Laufleistungen vorweisen. Der Grund für alle Reiseenthusiasten sich für eine SPEEDHUB zu entscheiden, auf die sie sich überall auf der Welt und auf jeden Kilometer verlassen können.

Schließlich das Traumpaar: Sport plus SPEEDHUB. In unzähligen Mountainbikerennen erreichten Sportler mit unserem Getriebe das Podest. Nationale und internationale Meisterschaften konnten errungen werden. Mit  einer SPEEDHUB im Hinterrad fahren Fatbikes, Mountainbikes und Tandems von Erfolg zu Erfolg. Das gilt auch für Liegeräder. Auch hier wurden enorme Rekorde mit der Getriebenabe erzielt. Und geht es um gewaltige Kräfte, dann zeigt sich in Downhill-Bikes, Cargo-Bikes und Rad-Taxis die berühmte Rohloff-Qualität und Unzerstörbarkeit. Eine ebenso große Rolle spielt die SPEEDHUB auch im Reha-Bereich. Auch hier sind Funktion und Zuverlässigkeit entscheidend.

 

E-Bike

Traumpaar Mittelmotor und Speedhub

Weiter

 

Reiserad

Ideal für Weltenbummler

Weiter

 

Sportgerät

Sagenhaft zuverlässig - perfekt für Rekorde

Weiter

 

Alltagsrad

Riesige Übersetzungsbandbreite für jeden Tag

Weiter

Sportnews

Hier in unseren Sportnews finden Sie die aktuellen Erfolge der gesponserten Fahrer.

 
SuperT Klassen

Freerider starten mit der SPEEDHUB 500/14 durch.

Das starke Engagement von Rohloff im Freeride und Downhill Bereich wird weiter ausgebaut. Erstmalig im Sommer 2003 kam Tyler SuperT Klassen, Gewinner des Red Bull Rampage 2002 und bekannt aus vielen Videos und Filmen, mit der...

 
Ski fahren

Winterpause ist Vorbereitungszeit ...

Nach einer langen Saison heißt es für den Ein oder Anderen erstmal 'Wunden lecken' und regenerieren. Zwischenzeitlich dürften sich aber wieder alle Teamfahrer in der Vorbereitung für die neue Saison befinden. Mancher sogar recht...

 
Ride Attack

Freeride Marathon (Ride Attack) in Lenzerheide

Über 600 Starter und somit neuer Teilnehmerrekord beim diesjährigen Ride Attack. Mit von der Partie: Christiane Rumpf und Carsten Geck in ihrer Eigenschaft als Rohloff Werksteam. Aufgrund des anschließenden Urlaubes entschied man...

 
Marathon in St. Ingber

Saar Bank 1 Marathon in St. Ingbert

Einer der schönsten und schwersten Kurse in Deutschland ist wohl die Strecke in St. Ingbert. Mit 94 km Länge und 2.800 Höhenmetern sowie den extrem schwer zu bewältigen Abfahrten machte sie an diesem Wochenende einer Deutschen...

 
Storck Bike Challenge

Storck Bike Challenge in Bensheim

Beim 5. Lauf der Hessenserie Storck Bike Challenge in Bensheim wurde wieder einmal alles geboten. Schönes Wetter, ein anspruchsvoller Kurs mit langem Anstieg und technisch schwerem Downhill, zahlreiche Zuschauer und obendrein noch...

 

DH Bundesliga Rennen Lauscha

Beim 3. Lauf zu der DH Bundesliga erzielte Christiane Rumpf vom Team Rohloff/Ancillotti einen hervorragenden zweiten Platz in der Damen Lizenz Klasse und festigte damit ebenso den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Sie lag...

 
Carsten Geck

Rohloff Team Fahrer erfolgreich beim zweiten DH Bundesliga Lauf

Ein überaus erfolgreiches Wochenende konnten die Rohloff DH Team- Fahrer verbuchen. Christiane Rumpf belegte in der Damen Lizenz Klasse den zweiten Platz hinter der holländischen World Cup Fahrerin Anneke Beerten und vor der...

 
Transalp SPEEDHUB-Teilnehmer

Erfolgreiches Abschneiden der Transalp SPEEDHUB-Teilnehmer

Bei der diesjährigen Transalp erzielten die Rohloff Team-Fahrer/innen wieder hervorragende Ergebnisse. In der Damen- Klasse konnten Tanja Ruppert/Daniela Borgholt bei ihrer Premiere einen sehenswerten 5. Platz in der Gesamtwertung...

 

Austria Cup DH in Tauplitz

Beim 3. Lauf zum Austria Cup im Downhill konnte Carsten Geck in der Lizenz Masterklasse bei äußerst schwierigen Bedingungen den Sieg erringen. Christiane Rumpf belegte hinter den World Cup Fahrerinnen Petra Bernhard und Anita...

 

Deutsche Meisterschaften DH/CC am Geißkopf

Bei den Deutschen Meisterschaften 2003 erzielte Christiane Rumpf wieder den Titel der Deutschen Vize-Meisterin. Sie lag nach einem nicht 'sehr glücklichen Lauf' nur knapp 1,5 Sek. hinter der neuen deutschen Meisterin Antje Kramer...

 

Deutsche Meisterschaften DH/CC am Geißkopf

Bei den Deutschen Meisterschaften 2003 erzielte Christiane Rumpf wieder den Titel der Deutschen Vize-Meisterin. Sie lag nach einem nicht 'sehr glücklichen Lauf' nur knapp 1,5 Sek. hinter der neuen deutschen Meisterin Antje Kramer...

 

Deutsche Meisterschaften DH/CC am Geißkopf

Bei den Deutschen Meisterschaften 2003 erzielte Christiane Rumpf wieder den Titel der Deutschen Vize-Meisterin. Sie lag nach einem nicht 'sehr glücklichen Lauf' nur knapp 1,5 Sek. hinter der neuen deutschen Meisterin Antje Kramer...

 

Bundesliga Downhill - Ilmenau

Same question every year for each rider: Where will I stand this year? Ilmenau is a very good option to define a rider's condition. The race track has a lot of difficulties to offer and is, therefore, a straining and power-sucking...

 

Bundesliga Downhill - Start in Ilmenau

Jedes Jahr auf's Neue stellt sich für die Fahrer die Frage: Wo stehe ich eigentlich dieses Jahr? Ilmenau ist diesbezüglich sehr aussagekräftig, hat die Strecke doch einiges zu bieten und ist darüber hinaus extrem kraftraubend und...

 
Christiane Rumpf

Deutsche Meisterschaften Downhill 2001

Bei den deutschen Downhillmeisterschaften 2001 in Bald Wildbad am 8. und 9. September konnte Christiane Rumpf mit einer überzeugenden Leistung erstmals den deutschen Meistertitel erzielen. Auf der vom Dauerregen völlig...

 
Christiane Rumpf

Großer Erfolg für Rohloff Downhillfahrer

Megavalanche Alpe d´Huez: Sieg für Rumpf! Unser Produktmanager Carsten Geck wird Zwölfter! Die Deutsche Meisterin im Downhill 2001, Christiane Rumpf (Rohloff), hat als erste deutsche Bikerin nach Regina Stiefl den Megavalanche in...

 
Christiane Rumpf

Großer Erfolg für Rohloff Downhillfahrer

Megavalanche Alpe d´Huez: Sieg für Rumpf! Unser Produktmanager Carsten Geck wird Zwölfter! Die Deutsche Meisterin im Downhill 2001, Christiane Rumpf (Rohloff), hat als erste deutsche Bikerin nach Regina Stiefl den Megavalanche in...

 
Christiane Rumpf

Großer Erfolg für Rohloff Downhillfahrer

Megavalanche Alpe d´Huez: Sieg für Rumpf! Unser Produktmanager Carsten Geck wird Zwölfter! Die Deutsche Meisterin im Downhill 2001, Christiane Rumpf (Rohloff), hat als erste deutsche Bikerin nach Regina Stiefl den Megavalanche in...