Rennstahl 28" Rohloff

Bicycle Rennstahl 28" Rohloff
Manufacturer Rennstahl Bikes
Website www.rennstahl-bikes.de
Reiserad / Gravelbike, Trekkingbike, Verschiebbares Ausfallende, Scheibenbremse
Last update 28.10.2013

Der für Rennstahl nochmal optimierte 853er Reynolds Rohrsatz weist beispielsweise ein nach vorne kegelförmig auseinander laufendes Oberrohr auf.. Dadurch wird das Inset 44 Steuerrohr äußerst stabil von Unterrohr und Oberrohr angebunden und die Steuerrohrsteifigkeit optimiert.

 

Das Sattelrohr ist für ein Stützenmaß von 27,2mm ausgelegt. In Kombination mit Titanstütze und Titanlenker von Falkenjagd ergeben sich ideale Dämpfungswerte, was gerade bei langen, rütteligen Fahrten die Ermüdungserscheinungen in Rücken und Handgelenken hinauszögert. Das Steuerrohr wurde neben den Ausfallenden ebenfalls CNC bearbeitet um Lagersitz und Gewicht zu optimieren. Die semiintegrierten Lagerschalen werden formschön vom Steuerrohr aufgenommen und stammen aus einer Zusammenarbeit mit der ebenfalls deutschen Firma Reset.

 

Anbei ein paar markante Eigenschaften des Rahmens

 

853 Reynolds custom-made Stahl nach den Vorgaben von Rennstahl

Kompletter Rahmen rost- und schlagresistent durch eine kathodische Elektrotauchbadlackierung, vergleichbar mit Premiumprodukten aus der Großindustrie

Rahmen und Gabel bis 165kg freigegeben

Moderne PM 160 Bremsaufnahme hinten, Made by Falkenjagd

Inset 44 Steuerrohr, für maximale Lenkpräzision, auch mit Packtaschen vorne

CNC bearbeitetes Steuerrohr, Tretlager und Ausfallenden

Angepasste 28" Rahmengeometrie, umrüstbar auf 650B Laufradgröße

Innenverlegtes Lichtkabel im Rahmen

Integrierter Ständerhalter

4 Stück im Ausfallende integrierte Ösen für Gepäckträger und Schutzbleche

Ausgelegt für 3 Flaschenhalter

Gabel für Lowrider konzipiert, ebenfalls rost- und schlagresistent durch kathodische Tauchbadlackierung

Rohloff Ausfallende mit integrierter PM160 Bremsaufnahme und Gepäckträgerösen CNC gefräst

Geometrie

 

Grundsätzlich ist auch die Rohloff-Variante in ihrer Komponentenwahl als zuverlässiges Reise- und Alltagsrad ausgelegt. Der Hinterbau ist ebenfalls etwas länger konzipiert, was sowohl der Reifen- und Fersenfreiheit zu Gute kommt. Der verlängerte Radstand kommt der Laufruhe zu Gute - bedingt durch einen stabilen Geradeauslauf. Der Hinterbau ist durch die Slider-Ausfaller sowohl 28" als auch 650B tauglich. Dadurch sind auch bei 2,25er Reifen noch sehr gut breite Schutzbleche verbaubar.

 

Das Oberrohr ist eher sportlich, jedoch nicht übergestreckt ausgelegt, was jedoch dem Fahrer ein sehr integriertes Gefühl verleiht, da der Fahrerschwerpunkt in den Mittelpunkt des vorderen Rahmendreiecks verlagert wird. Die Überhöhung fällt durch das längere Steuerrohr sehr gering aus und kann mit Spacern noch individuell angepasst werden.

 

Der Sitzwinkel beträgt 73,0°, der Lenkwinkel 70,5°. Dadurch ist eine Touring optimierte Geometrieauslegung sichergestellt.

 

Die Gabel ist ebenfalls sowohl 28" sowie 650B tauglich. Die Gabel besitzt Ösen für Schutzbleche uhd Lowrider. Auch bei der Gabel wurde eine kathodische Elektrotauchbadlackierung vollzogen, um Korrosion keine Angriffspunkte zu geben. Die Gabel hat einen 1-1/8 Gabelschaft und ist für eine Bremsscheibenaufnahme von bis zu 200mm Durchmesser ausgelegt.