HOME > TECHNIK > WERKSTATT > Baukastensystem
Deutsch
Englisch

Baukastensystem

Die verschiedenen Lieferformen der Rohloff SPEEDHUB 500/14 basieren auf einem Baukastensystem. Dabei bildet der in drei Achsausführungen (Schnellspannachse "CC" bzw. Schraubachse "TS" oder "A12" für Steckachsrahmen mit 12mm) erhältliche 14 Gang Getriebeblock die Grundlage. Durch Auswahl und Kombination der unten aufgeführten Getriebekomponenten kann die Rohloff  SPEEDHUB 500/14 für fast alle Fahrradtypen optimal angepasst werden.

Achstypen:
Die Rohloff SPEEDHUB 500/14 ist mit unterschiedlichen Achsen lieferbar. Der Typ CC bezeichnet eine Achse, die mittels Schnellspanner im Rahmen befestigt wird.

Der Typ TS bezeichnet eine Achse, die auf beiden Seiten mit Gewindezapfen versehen ist. Über diese wird sie mit Achsmuttern M10x1 im Rahmen befestigt. Der 14 Gang Getriebeblock ist in beiden Ausführungen identisch.

Der Typ A12 wird für Montage in 12mm steckachskompatiblen Rahmen eingesetzt. Eine spezielle Rohloff A12 Achse wird beidseitig mit Adapterbuchsen für DT/Maxle, Syntace oder Shimano kombiniert und mit M7 Schrauben sowie Nordlock Sicherungsscheiben im Ausfallende befestigt.

Interne Schaltansteuerung:
Bei der internen Schaltansteuerung laufen die Schaltzüge vom Schaltgriff bis zum Zuggegenhalter. Dieser kann am Bremssockel bzw. mittels Schelle oder Gewindeöse am Rahmen montiert sein. Die Schaltansteuerung der Nabe erfolgt über ein in die Nabe integriertes Schaltseil. Die Verbindung von Schaltzügen und Schaltseilen erfolgt durch zwei Bajonettverschlüsse, welche eine schnelle und einfache Trennung zum Radausbau ermöglichen. Die interne Schaltansteuerung ist nicht mit Scheibenbremse kombinierbar, da die Bajonette mit der Bremsscheibe kollidieren würden. Das Lochbild der Achsplatten lässt eine individuelle Einstellung der Schaltansteuerung in Schritten von 30° zu. Damit kann für fast alle Rahmenformen eine optimale Schaltzugverlegung gewährleistet werden.

Externe Schaltansteuerung:
Bei der externen Schaltansteuerung verlaufen die Schaltzüge durchgehend vom Schaltgriff bis zur Seilbox. Daher wird kein separater Zuggegenhalter benötigt. Die Schaltansteuerung der Nabe erfolgt über die Seilbox und das an der Nabe montierte Schaltgehäuse. Zum schnellen und einfachen Radausbau kann die Seilbox vom Schaltgehäuse abgezogen werden. Alle DB-Versionen (Scheibenbremse) der Rohloff SPEEDHUB 500/14 sind mit der externen Schaltansteuerung ausgestattet. Das Lochbild der Achsplatten lässt eine individuelle Einstellung der Schaltansteuerung in Schritten von 30° zu. Damit kann für fast alle Rahmenformen eine optimale Schaltzugverlegung erzielt werden.

Drehmomentabstützung:
Bei allen Getriebenaben versucht sich die Achse beim Fahren zu drehen. Beim Fahren in einem untersetzten Gang (1-10) will die Achse rückwärts drehen. Beim Fahren mit einem übersetzten Gang (12-14)  will die Achse vorwärts drehen. Das Drehmoment, mit welchem die Achse versucht sich zu verdrehen, wird als Stützmoment bezeichnet. Die Größe des Stützmomentes hängt von der Last und dem eingelegten Gang ab und muss durch eine entsprechende Verdrehsicherung am Rahmen abgefangen werden. Bei der einfachen Dreigangnabe genügt eine flach gefräste Achse in den Ausfallenden. Bei einer Hochleistungsgetriebenabe wie der Rohloff SPEEDHUB 500/14 muss wegen der großen Übersetzungsbandbreite die Abstützung wesentlich stabiler erfolgen.

Je nach Rahmentyp können verschiedene Möglichkeiten der Drehmomentabstützung zum Einsatz kommen:

1. STANDARD   Drehmomentstütze
2. OEM               Achsplatte (wenn der Achsschlitz linksseitig nach unten 37mm lang ist)
3. OEM2             Achsplatte (direkt an IS Bremsaufnahme, mit Monkeybone oder über M5 Adapter für Gepäckträgeröse)

4. CC PM            Achsplatte (in Kombination mit PM Bone wenn der Rahmen eine PostMount Direktaufnahme (160mm/180mm) besitzt)

5. A12 PM            Achsplatte (in Kombination mit PM Bone wenn der 12mm Steckachskompatible Rahmen eine PostMount Direktaufnahme (160mm/180mm) besitzt)

 

 



Gehäusedeckel:
Der Gehäusedeckel ist optional auch mit Scheibenbremsaufnahme lieferbar. In der Speedhubsuche finden Sie alle SPEEDHUB 500/14 kompatiblen Scheibenbremsmodelle.