HOME > TECHNIK > KETTENTRIEB > S-L-T 99
Deutsch
Englisch

S-L-T 99 - TECHNISCHE INFOS

TECHNISCHE INFO SLT 99

Rohloff stellte die Kette S-L-T99 von 1988-2010 her. Bis dahin war sie
erfolgreich im Einsatz bei der Tour de France und bei den verschiedenen Weltmeisterschaften im Radrennbereich. Viele schätzen noch heute die S-L-T99 als die hochwertigste Kette am Markt.

 

Bauteile:

  1. Bolzen
  2. Innenlasche
  3. Schaltfase
  4. Lagerkragen
  5. Außenlasche
  6. Einlauffase
  7. Rolle

 

Technische Daten:

  • Material: Laschen = hochfester Vergütungsstahl, vernickelt
  • Bolzen: gehärteter Edelstahl, Chromcarbid-beschichtet
  • Rollen: hochfester Vergütungsstahl, Chromcarbid-beschichtet, Art: 1/2" x 3/32", super narrow
  • Länge: Straße 114 Glieder, ATB 116 Glieder, Trial 110 Glieder
  • Baubreite: Straße 9-fach 6,8mm, ATB SH und Straße 8-fach 7,1mm, Trial 7,1mm
  • Gewicht: Straße 9-fach 278g/100 Gl. und ATB SH und Straße 8-fach 290g/100 Gl., Trial 290g/100 Gl.
  • Reißfestigkeit: >11.000N (=1100kg)
  • Elastizitätsgrenze: >7.000N (= 700kg)
  • seitliche Flexibilität: 2° pro Gelenk
  • Verdrehstabilität: <90° pro Meter
  • Bolzenhaltekräfte in Außenlasche: Straße 9-fach: >2.500N (=250kg), Straße 8-fach und ATB SH: >3.000N (=300kg), Trial: >3.500N (350kg)

PATENT - Super Link Technologie

(Patente US 5,140,806 / EP 0396701)

Der wesentliche Unterschied liegt in dem trochoidförmigen Lagerkragen. Diese Form kann man sich als Dreieck mit stark abgerundeten Ecken vorstellen. Entgegen einer Linienberührung in herkömmlichen Ketten schmiegen sich hier die Rollen (Bild IIa) und die Bolzen (Bild IIb) in Lastrichtung auf 120° formschlüssig an die Lagerkragen an. Das vermindert die Flächenpressung wesentlich und erhöht dadurch die Lebensdauer.

Super Link Technologie


Nach hinten weitet sich der Bolzenlochquerschnitt soweit, dass der Bolzen um 2° seitlich schwenken kann. Durch speziell geformte Außenlaschen bleibt die Kette aber trotzdem verdrehstabil.

Diese große seitliche Flexibilität garantiert schnellstes und präzises Schaltverhalten auf allen Systemen, insbesondere IG, Hyperglide, Superglide, MicroDrive und CompactDrive.

Durch die großen Anlageflächen von Bolzen und Rollen entstehen keine Verformungen oder Abplattungen unter hoher Last. Während bei herkömmlichen Ketten elastische Längungen bis zu 1/10 mm pro Gelenk festgestellt wurden, bleibt die Rohloff S-L-T 99 auch unter hoher Last stabil im Teilungsmaß.

Das schont Ritzel und Kettenblätter, was sich besonders bei teuren Aluritzeln, bei IG, HG, Microdrive und CompactDrive positiv bemerkbar macht.

 



Qualität hat ihren Preis

Kettenautomat grünes Monster
Kettenautomat grünes Monster

Die Rohloff Kette S-L-T 99 wurde von einem radsportbegeisterten Team unter Verwendung hochwertigster Materialien in Deutschland produziert.

Der Edelstahlbolzen und die Rolle sind mit einer ultraharten Chromcarbidschicht gegen die extremen Belastungen im Hochleistungsbereich gepanzert. Um eine immer gleichbleibende Wandstärke der Rolle zu garantieren, wird diese aus Präzisionsbandstahl gewickelt. Die vernickelte Oberfläche der Lasche verbessert die Gleiteigenschaften und schützt vor Rost. Bolzen und Rolle sind absolut korrosionsbeständig.